Gebühren & Stipendien

Die Unterrichtsgebühren sind einkommensabhängig. Sie betragen 100,- € bis 460,- € pro Monat (insgesamt 24 Monate). 

In Einzelfällen können Familien mit geringen finanziellen Ressourcen auch Stipendien in Höhe von maximal 360,- € monatlich zur Verfügung gestellt werden. Die Schulgebühren reduzieren sich dann entsprechend auf 100,- € monatlich. Das Schulgeld ist steuerlich absetzbar.

Eine finanzielle Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist möglich. Zuständig sind die Ämter für Ausbildungsförderung der einzelnen Bezirke.

anzeigen
Interesse?
Wir freuen uns auf Sie!